NO_Titel.png

 

 

 

No steht für eine Haltung.
Position für einen Standort.

 

No Position steht dafür, dass es keinen festen Standort gibt. 

No Position in alternate mode benutzt das Superpositionsprinzip, um digital zu erscheinen. 

                                                        

 
1_edited.jpg

ohne Titel 

Amelie Bosse

 
2_edited.jpg

Sauerteigbrot 

Eva Braecker

 
IMG_4138.JPG

Stickermania 

Stefan Fleischer

 
4.Sarah_Maier_Pic.jpeg


EINWURF

Sarah Maier & Franziska Sponring

EINWURF ist ein WURF. Ein WURF ins Spiel. Ein WURF im Jetzt.

 
5.Helene_Eisl_Pic.JPG

ES IST SO

Helene Eisl

ES IST SO ist eine künstlerische Arbeit, die sich mit den Grenzen der Übersetzung von gesprochener Sprache in Schriftsprache auseinandersetzt.

 
6.Natascha_Gerold_Pic.jpg

gemeinsam formen

Natascha Gerold

Durch die Geste des Hineindrückens wird die Oberflächenstruktur der Haut sichtbar.
 

 
7.Peter-Moosgaard_Pic.jpg

BAUHAUS Book

Peter Moosgaard

 
8.Zeno_Wolf_Pic.jpg

Ritual

Zeno Wolf

Das Seil berührt, hält, fängt auf und lässt wieder los. Macht verkehrt sich durch Vertrauen und zerfließt.

 
 
 
Still22_edited.jpg

Golf Ball Scans

Wolfgang Miksits

My initial interest was going from a singular practice of scanning my movement to a group setting to see what would change.

10.Belen_Mono_Pic.jpg

ohne Titel

Belén Monó

This is a video made as a mode of ritual and characterization of inner superstitious images. 

11.Rebecca_Pic.jpg

Linke Würstchen

Julia Herzog & Rebecca Sternberg

WARNING: This "pad" is a collaborative document that can be edited by anyone who is a linkes Würstchen. If you use an obvious name for the pad, it could overboil and spill.

 
12.Ariana_McManus.jpg

Quarantänesocken 

Ariana McManus

Was tun was tun was tun. Socken stopfen. Löcher füllen. Was tun was tun was tun. Socken stopfen. 

 

Étude 16052020

Lissie Rettenwander

 
NOPOSITION_logo_norm_edited.png
Angewandte_F.png
NO_Logos.jpg

 

 

No Position wurde realisiert im Auftrag der Universität für angewandte Kunst Wien, Abteilung Kunst und Kommunikative Praxis (kkp), Textil (tex) und Design, Architektur und Environment (dae). Aufgrund von Covid-19 kam während des Sommersemesters 2020 nur ein digitaler Austausch zustande. No Position ist als Beitrag für das Angewandte Festival zu verstehen. Es ist sowohl als Non-Profit als auch als ein pädagogisches digitales Ausstellungsprojekt zu verstehen,

kuratiert von Erno Vroonen- zurzeit Gastkurator an der Abteilung kkp.

 

Unser Dank geht an alle, die dieses Projekt möglich gemacht haben, an erster Stelle an Barbara Putz-Plecko, Vizerektorin der Angewandten, außerdem die Festivalorganisation und die 15 Studierenden / Künstler*innen.

 

Die Verantwortung für die Inhalte und die letztendliche Realisierung der individuelle Beiträge, sowie auch das Copyright liegt bei den jeweiligen Künstler*innen der Beiträge, sowie auch für die Inhalte der verlinkten Seiten. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überpruft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

 

Angewandte Festival alternate mode: 23. bis 26. Juni 2020
Copyright 2020 Universität für angewandte Kunst Wien und die Künstler*innen